Mediation

Lösungsräume öffnen!

  • Fühlen Sie sich ohnmächtig und haben Sie Sorge, ob Sie einen drohenden Rechtsstreit verhindern können?
  • Ist Ihre Nachbarschaft zerstritten und beeinträchtigt das Ihre kostbare Freizeit?
  • Suchen Sie einen Ausweg aus einem eskalierenden Streit?

Oft besteht der Wunsch, Konflikte und Streit so aus dem Weg zu räumen, dass kein schlechtes Gefühl zurückbleibt und keiner der Verlierer ist. Ist das möglich? Ja!
Durch Mediation können sich Lösungen entwickeln, die sich vorher niemand hätte vorstellen können, weil ein anderer Blick für die Situation entsteht.

Konflikte, Unstimmigkeiten und Streit gehören zum Alltag und entstehen oft durch Missverständnisse, die das Fundament für einen Konflikt bilden. Diese „ausgewachsenen“ Unstimmigkeiten landen schnell als Streitfälle vor Gericht und der Ausgang ist ungewiss.
Bevor es dazu kommt, gibt es die Chance den Konflikt durch Vermittlung, mit Hilfe von Mediatoren schnell, effizient und kostengünstig zu lösen. Mediation präsentiert Ihnen keine fertige Lösung; stattdessen handeln alle Beteiligten eigenverantwortlich und sind in den Prozess der Lösungsfindung integriert, das führt zu nachhaltig stabilen Lösungen. Die Mediatorin fördert konstruktive Kommunikation und unterstützt die Beteiligten dabei zu erkennen, was ihnen eigentlich wichtig ist.

Die Mediation ist ein in die Zukunft gewandtes Verfahren; es werden nicht die Schuldigen in der Vergangenheit gesucht. Es wird ein gemeinsamer Weg gesucht, wie man weiter zusammenarbeiten oder miteinander umgehen kann.
Die Mediatorin ist allparteilich, d.h. sie fühlt sich allen Beteiligten gleich verpflichtet und steht außerhalb des Konfliktes. Sie leitet das Verfahren und hilft den Beteiligten, die eigenen Bedürfnisse und die des Gegenübers zu verstehen, um eigenverantwortlich einen Weg aus dem Konflikt zu finden. Möchten Sie mehr über die Hintergründe der Mediation wissen, dann lesen Sie weiter unter Grundgedanken Mediation .

 
 
© 2014 Claudia Schelp • Powered by REDAXO