Daten

  • 1987 – 1994 Studium Architektur an der Technischen Universität Hannover
  • 1994 – 2010 Architektin im Büro ROSSBERG ARCHITEKTEN
  • 2007 – 2008 Ausbildung zur Mediatorin
    Schwerpunkt Planen, Bauen und Umweltbereich*
  • seit 2008 Mediatorin
  • seit 2010 selbständige Mediatorin und Architektin
  • seit 2011 Lehrtätigkeit an der Beuth-Hochschule für Technik Berlin
  • seit 2012 freie Trainerin für die DeutscheAnwaltAkademie GmbH
  • seit 2014 Lehrtätigkeit am b.i.b. International College Hannover
  • seit 2015 Supervisorin (Mediationsanaloge Supervision)**
  • seit 2015 Lehrtätigkeit an der Hochschule Osnabrück

*Durchgeführt bei der Akademie für Fort- und Weiterbildung der Bayerischen Architektenkammer u. der Wiener Arch+Ing Akademie der Kammer der Architekten- und Ingenieurkonsulenten für Wien, Niederösterreich und Burgenland.

**Ausbildung bei Liz Ripke und Frank Glowitz

Fort- und Weiterbildungen:

  • Partizipative Online Seminare gestalten
  • Deep Democracy Methods (Worldwork)
  • Partizipatives Gestalten und Co-Kreation
  • Organisationsentwicklung
  • Supervision im Bereich Mediation
  • Provotainment
  • Kreativitätstechniken
  • Ressourcen aktivieren – Ziele erreichen mit dem Zürcher Ressourcen Modell
  • Psychologie für Führungskräfte – Menschen verstehen, erreichen und führen (TA)
  • Selbstbestimmte Kommunikation auf Basis der Gewaltfreien Kommunikation von Marshall B. Rosenberg (GFK)
  • Präzise Interessenklärung
  • Systemische Strukturaufstellung
  • Werkstätten zur Beteiligung von unterschiedlichen Zielgruppen in der Stadtentwicklung
  • Bürgerbeteiligung – Arbeit mit großen Gruppen

Engagement:

  • Vorstandsmitglied im Kontakt e.V. - Verein für Konfliktschlichtung und Beratung
  • Praxisnetzwerk Bürgerbeteiligung des bbs Bürgerbüros Stadtentwicklung Hannover e.V.
  • Gemeinwohlökonomie
© 2019 Claudia Schelp
Powered by Drupal